Hunde/Haustiere


Sie dürfen Ihren vierbeinigen Freund gerne mitbringen. Bei extrem kleinen Hunde wie z.B. Yorkshire-Terrier oder anderen Rassen in dieser Grösse sind auch zwei Hunde erlaubt.

Auch sehr große Hunde können mitgebracht werden. Bedenken Sie hierbei jedoch bitte immer, dasss das Reisen für viele Hunde kein Spaß ist. Außerdem sollte die Wohnung bei einem großen Hund nur mit 2 oder maximal 3 Personen besetzt sein, da sonst die Bequemlichkeit darunter leiden dürfte.

Beachten Sie bitte die Einreisebestimmungen der italienischen Behörden (Gesundheitspaß, Tollwutimpfung).

Hunde machen bei uns kostenlos Urlaub, dürfen allerdings keine Spuren hinterlassen, ansonsten wird der Schaden oder der Mehraufwand an Reinigung in Rechnung gestellt.

Bitte teilen Sie uns prinzipiell immer mit, wenn Sie Hunde mitbringen möchten.

Voraussetzung für das Mitbringen von Hunden ist, dass sie weder die Nachbarn stören, noch das Appartment oder Gegenstände beschädigen (s. o.).
Sie haften (auch über die Kaution hinaus) natürlich für jeglichen Schaden, insbesondere auch für Schäden durch Ihren Hund.

Falls Ihr Hund bellt, wenn er alleine ist, verpflichten Sie sich, ihn nicht unbeaufsichtigt in der Wohnung zu lassen. Das wäre für die Nachbarn nicht zumutbar. Bitte lassen Sie ihn nie auf der Terrasse oder im Garten alleine. Und sein Geschäft macht er natürlich draußen, das ist ja selbstverständlich.

Bringen Sie bitte Ihre eigene Hundmatte oder Hundedecke mit und benutzen für Ihren Hund nicht die Wäsche, Bettwäsche und Decken des Appartments.

Hunde schlafen bei uns nicht im Bett, das ist wahrscheinlich auch selbstverständlich.

Leider sehen wir uns aus einzelnen negativen Erfahrung gezwungen, diese Bedingungen - auch im Interesse der anderen Feriengäste - in dieser Deutlichkeit zu formulieren. Für die meisten Hundebesitzer (so auch für uns) sind das alles Selbstverständlichkeiten und diese Hundebesitzer haben mit dieser Vereinbarung zum Thema Hund auch keine Probleme.

Sollte sich jemand grob fahrlässig oder absichtlich entgegen dieser Hinweise verhalten, sind wir (mithilfe des Service-Betreuers der Wohnung) berechtigt und verpflichtet, die sofortige Entfernung des Hundes aus der Wohnung zu verlangen.

Wenn sich alle an dieses Verhalten gebunden fühlen, steht dem Urlaub zusammen mit dem Liebling nichts im Wege. Dann ist uns Ihr Hund willkommen, wir sind selbst Hundebesitzer - aber eben auch sehr reinliche und verantwortungsbewußte.

Im Grunde ist es ganz einfach: Wenn wir gute Erfahrungen mit anderen Hundebesitzern machen, werden wir auch gerne weiter an Hundebesitzer vermieten.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.


zurück zur Hauptseite
© 2000-2012 by A. Irrgang